Gliederung

1. Einleitung

1.1. Vorwort
1.2. Definitionen
1.2.1 Definition „Handeln“:
1.2.2 Definition „Mittel“:

2. Hauptteil

3. Schluss




1. Einleitung

1.1 Vorwort:

Im Folgenden werde ich die Aussage von Hans Hörmann analysieren „Die Sprache ist die Fortsetzung des Handelns mit anderen Mitteln“.

1.2 Definitionen

1.2.1 Definition „Handeln“:

Aktivität in einer bestimmten Situation. Sich in einer genannten Weise verhalten.

1.2.2 Definition „Mittel“:

Etwas, mit dessen Hilfe man etwas tun oder erreichen kann.

2. Hauptteil

Die Sprache hat sich im gewissen Sinne aus dem Handeln der Menschen abgeleitet. Vor der Zeit der Neandertaler haben sich die Menschen nonverbal verständigt.
Sie kommunizierten über die Mimik und Körpersprache. Dann gab es die ersten Laute zur Verständigung zwischen den einzelnen Menschen. Aus diesen Lauten entwickelten sich dann einzelne Wörter bzw. bestimmte Laute zu einer gewissen Handlung. Diese frühe Art der Kommunikation entwickelte sich dann im Laufe der Jahrhunderte und führte so zur heutigen Sprache.

Deshalb kann man sehr wohl sagen, dass die Sprache die Fortsetzung des Handelns ist.

Ein weiterer Aspekt ist, dass man als Mittel der Sprache die Stimmbänder definieren kann, da hier verschiedenen Tonlagen erzeugt werden. Ein Wort setzt sich z.B. aus einer bestimmten Reihenfolge von bestimmten Tonlagen zusammen. Da eine Handlung ja durch verschiedene Muskeln des Körpers hervorgerufen wird, lässt diese noch viele Fragen offen, wenn diese Handlung dann jedoch durch Sprache unterstützt wird, werden die offen gebliebenen Fragen meistens gelöst. So setzt die Sprache in diesem Fall die Handlung fort.

3. Schluss

Alles in allem kann man sagen, dass die These von Hans Hermann, „Die Sprache ist die Fortsetzung des Handelns mit anderen Mitteln“, sehr wohl wahr ist und die jahrhundertlange Entwicklung der Kommunikation sehr gut in einem minimalistischem Satz bündelt.

 
bbs/fgt1b/2.ausatz.txt · Zuletzt geändert: 2006/03/02 22:11 von 82.82.83.218
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki