FOI2a

Robert Ringleb

Deutschaufsatz:

1.Einleitung

1.1 Vorwort

„Aufsätze können vom Lehrer immer objektiv beurteilt werden“, ist die These, die für den Deutschunterricht erörtert werden soll. Hierfür wird zu allererst eine Abgrenzung und eine Definition zur These aufgestellt. Anschließend erfolgt die eigentlich Erörterung.

1.2 Abgrenzung

Es wird nur die These geklärt, und nicht auf welche Art und Weise eine Beurteilung erfolgt bzw. durchgeführt werden kann. Kriterien für eine Berwertung sind hier nicht zu finden.

1.3 Definition

Erörterung: Ist die Darlegung und Argumentation eines Standpunktes.

Objektivität: Ist die unabhängige Darstellung eines Sachverhaltes durch einen Betrachter.

Subjektivität: Beschreibst das Verhältnis eines Betrachters zu einem Sachverhalt.

2. „Können Aufsätze objektiv vom Lehrer objektiv beurteilt werden?“

2.1 "Wie es sein sollte"

Objektive Bewertungen sind fair und spiegeln die tatsächliche Leistung eines Schülers/Autors wieder. Dies ist hilfreich um einem Außenstehenden einen Eindruck von einem Schriftwerk zu vermitteln, ohne dass dieser eine vorgefertigte Meinung annimmt. Um eine richtige und sinnvolle Bewertung durchzuführen muss diese objektiv sein.

2.2 "Die Problematik"

Soll ein Aufsatz objektiv betrachtet werden, so setzt dies voraus, dass der Betrachter frei von jeglichen Einflüssen und Vorurteilen ist, dies bezieht sich nicht nur auf Lehrer. Eine solche Betrachtung ist grundlegend schwierig, da jeder Mensch von seiner Umwelt beeinflusst wird, sei es direkt oder indirekt. Befindet sich der Betrachter zur Zeit des Betrachtens in einer Stresssituation oder hegt ein Antipathie gegen den Autor so wird eine objektive Bewertung nahezu unmöglich sein. Um ein (in Ansätzen) objektives Ergebnisse zu erzielen müssten die Meinungen mehrerer verschiedener Lehrer/Leser zu einer Gesamtmeinung zusammengefasst werden. Im Regelfall ist dies jedoch nicht üblich, so dass eine Benotung oder Einschätzung nicht objektiv erfolgt und somit auch einer gewissen Willkür des Bewertenden obliegt.

3. Zusammenfassung

Die gestellte Frage lässt sich ganz klar verneinen, da eine Objektivität von einem einzelnen Lehrer nie erreicht werden kann. Einflüsse von außen können also nie vermieden werden.

4. Quellenangabe

 
bbs/aufsatz_-_objektivitaet.txt · Zuletzt geändert: 2010/09/13 18:01 von 79.213.95.47
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki