Ausarbeitung von: Frederik Gerlach

Ausgabe: 27 Auflage von 2007, Verlag Kiepenhauer & Witsch Köln

Seitenzahlen: S.130- S.136



Im Kapitel 8 ist Paul im Gefangenenlager stationiert. Er berichtet über die russischen Gefangenen welche dort festgehalten werden. Paul sieht zum ersten mal das Elend der Gefangenen. Ihm wird aber auch bewusst, das die Russen trotz ihrer schlechten Umstände und dem wenigen essen sehr kameradschaftlich handeln. Außerdem bekommt Paul Besuch von seinem Vater und seiner Schwester. Sie bringen ihm als Geschenk etwas zu essen mit. Seine Mutter konnte ihn leider nicht besuchen, da sie operiert werden muss.


Paul Bäumer:

Paul ist ein Soldat, welcher in einem Gefangenenlager als Wachmann stationiert ist. Währen seiner Arbeit beobachtet er die Russischen Gefangenen und bewundert ihre Einstellung.

Vater, Mutter, Schwester und die Gefangenen:

Nicht erwähnenswert.


Im Kapitel 8 wird über das Gefangenenlage und die Lebensumstände in diesem gesprochen.

 
bbs/8._kapitel.txt · Zuletzt geändert: 2009/04/15 16:42 von 91.3.212.237
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki