Protokoll



Protokollführer: Jan-Patrick Godorr
Datum: Donnerstag, 18.02.2010
Ort: Göttingen, BBS2, 3306

Wiederholung der letzten Stunde
In der letzten Unterrichtsstunde (3.+4.) hatten wir die Aufgabe einen zeitlichen Arbeitsplan für unsere Gruppenarbeit zu erstellen. In der 5.+6.Stunde hatten wir Vertretung bei Herrn Frövel und durften in der Mediothek weiter Bücher in die Regale zu sortieren.

Aufgabe
Herr Frövel gab uns die Aufgabe, in der üblichen Gruppenkonstellation, “Entwickeln Sie ein Konzept für den Unterricht für den Bereich “Die eine Welt”“.
Um 09:25Uhr sollten wir uns wieder im Klassenraum treffen um die Ergebnisse der Gruppen vorzutragen


Ergebnisse:

  1. Auswirkungen der Globalisierung auf die eine Welt (Länder, Industrie, Tourismus, Handel)
  2. Zusammenhänge in der einen Welt
  3. Entwicklungsmöglichkeiten der Benachteiligten
  4. Ursachen für Armut
  5. Afrika-Indien
  6. Historische Entwicklung
  7. Entwicklung des Bildungssystems
  8. Bezug zu Deutschland
  9. Entwicklungshilfe
  10. Partielle Deglobalisierung
  11. Bevölkerungswachstum


Die Entscheidung findet in der nächsten Politikstunde statt.

Herr Frövel hat den Vorschlag gemacht das ausgewählte Thema anhand eines Landes zu untersuchen. Die Schüler stimmten zu.

 
bbs/18.02.2010.txt · Zuletzt geändert: 2010/02/18 19:16 von 91.3.223.127
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki